Von Planegg nach Starnberg mit der naju

Von Planegg nach Starnberg mit der naju

11. September 2021

Von Planegg nach Starnberg mit der naju – Naturschutzjugend im LBV

Eine kleine Gruppe sind wir, in Planegg geht’s los, hier sind wir schon in Gauting bei der Reismühle.

Reismühle
Reismühle

Sophia Müller von der naju München hat alles organisiert.

Durch das Mühltal – die Würm so natürlich wie sonst selten wo. Ziyad ist zum ersten Mal dabei:

„Der Ausflug vorgestern entlang der Würm war hervorragend. Die Natur war sehr beeindruckend. Die Beiträge von Ursula Schleibner haben das Erlebnis sehr bereichert. Außerdem habe ich mich in Begleitung der naju sehr wohlgefühlt. Ich danke Ihnen allen für Ihre Mühe und freue mich auf weitere tolle Ausflüge!“
Ziyad Saad 

Mühltal
Mühltal
Weg durchs Mühltal
Weg durchs Mühltal

Ein weiterer Ehrenamtlicher vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) berichtet nicht nur über Natur, auch über die Villa Rustica bei Leutstetten. Reste eines römischen Gutshofs.

Villa Rustica
Villa Rustica

In Starnberg tragen wir die Radl über die Würm, die hier den See verlässt, und das sehr gemütlich. Noch fast kein Gefälle, keine Strömung! Erst im Mühltal wird sie Fahrt aufnehmen. Außerhalb der Brutzeiten kann man von hier bis nach Leutstetten paddeln, durchs  Naturschutzgebiet, unglaublich schön. Ganz unspektakulär: Die Landestätte für Paddler. Immer noch ein Geheimtipp, die Route von Starnberg nach Leutstetten. Heute war die Landestätte Rastplatz für die Radler*innen.

Brücke am See
Brücke am See
Landeplatz Leutstetten
Landeplatz Leutstetten

Es war ein bewölkter Tag. Deswegen waren nicht so viele Leute unterwegs. Beim Schwimmen im See waren wir vier.

Am See
Am See
Fotos: Sophia Müller; Texte Ursula Schleibner und Ziyad Saad