Neue Bänke an der „digitalen Würm“

Neue Bänke an der „digitalen Würm“

Mit den Fachleuten vom Gartenbau und vom BA 21 werden die Positionen der Bänke endgültig festgelegt. Auf eingelassenen Messingschildern wird man den QR – Code für die Audioguide Tour einscannen und dann in Ruhe anhören können. Zugleich haben die, die noch mehr wissen wollen, die Möglichkeit, sich über den digitalen Umweltlehrpfad weiter zu informieren. Es …

DIY Bienenhotel

DIY Bienenhotel

„Heute haben wir in der Würm AG ein Bienenhotel gebaut, das für Wildbienen bestimmt ist. Denn Wildbienen sind vom Aussterben bedroht, weil sie nicht mehr genug zum Fressen finden. Sie finden auch wenig alte Bäume, in die sie ihre Eier legen können. Wir haben für sie Hotels aus Dosen und Schilf gebaut, damit sie dort …

Erfolgreiches Volksbegehren

Erfolgreiches Volksbegehren

Die Veranstalter und die vielen ehrenamtlichen Helfer freuen sich sehr: mit 18,3 % Stimmen der Wahlberechtigten in Bayern ist es das erfolgreichste Volksbegehren aller Zeiten in Bayern – seit 1946. 1. 741 017 Menschen haben den Weg in die Rathäuser gefunden! Man bedankt sich bei der Thanksgiving Party bei den Initiatoren und Organisatoren und den …

Helden der Artenvielfalt

Helden der Artenvielfalt

Ein paar Mal waren wir in Sachen Volksbegehren als „Rathauslotsen“ unterwegs, auch „Rathaushelden“ genannt: Menschen ansprechen, ihnen sagen, wo und wann sich eintragen kann … vielen Dank an alle, die es sich einrichten konnten! Hier Daniela und Ursula mit Anna und Lena in Pasing, mit den inzwischen fast berühmten orangen Jacken. Ich spreche seit Tagen …

1. Münchner Nachhaltigkeitskongress

1. Münchner Nachhaltigkeitskongress

Beim 1. Münchner Nachhaltigkeitskongress sind die Würmranger dabei – auf Leinwand und durch Ursula. Die „Manufaktur 6“ war die meistbesuchte: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Es ging dort auch darum: wie binden wir Menschen ein, die sich bislang wenig für Natur und Naturschutz interessieren oder engagieren? Eine Möglichkeit ist u.a.: Insektenoasen anlegen! Denn überall auf …

Stille, wilde, schöne Plätzchen

Stille, wilde, schöne Plätzchen

Im Frühjahr oder Sommer wollen wir ein Frühstück im Grünen genießen, vielleicht mit einem Bad vorher oder nachher. Beim Spaziergang an Lichtmess im Schnee finde ich mehrere gute Stellen. Etliche Kilometer flussaufwärts von „unserem Standort“ in Obermenzing – dort, wo Baden erlaubt ist, wo nur wenige Menschen hinkommen, ein Ort, der selber entdeckt werden will …